Seelsorge der OnlineKirche

Drei Stufen von Gebet und geteilten Sorgen bietet die OnlineKirche derzeit an. Gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit kann Seelsorge besonders wertvoll sein.

 

Die OnlineKirche bietet mit ihren Angeboten verschiedene Wege an Sorgen und Gebete zu teilen. Dabei spielt vor allem die Höhe der Stufe, die überwunden werden muss, eine entscheidende Rolle. So ist es nicht verwunderlich, dass die Anzahl derer die ein Angebot nutzen mit der Höhe der Stufe abnimmt. Im Klartext heißt das, dass unsere Wolke der Gebete und die Möglichkeit Gebetsanliegen mit der OnlineKirche zu Teilen mehr genutzt werden als ein individuelles Seelsorgegespräch. Entscheide selbst welcher Weg für dein Anliegen der Richtige sein kann.

 

Drei Stufen der Seelsorge bei der OnlineKirche:

Die Wolke der Gebete stellt das niedrigschwelligste Einstiegsangebot der OnlineKirche dar. Hier kannst Du eigene Gebete, Sorgen und Nöte in kurzer und einfacher Weise senden oder aber bereits vorliegende aufgreifen und verstärken. Jeder kann sich einfach beteiligen und sehen wofür die Menschen der OnlineKirche beten.

Eigene Gebetsanliegen Teilen kann jeder, der mehr sagen will, aber nicht unbedingt eine direkte Antwort braucht. Vielmehr gibt dieser Weg die Gewissheit, dass sich auch andere Menschen mit einem persönlichen Anliegen beschäftigen und es vor Gott bringen. Wer eine Kontaktmöglichkeit mit angibt kann selbstverständlich auch eine Rückmeldung erhalten. Ansonsten bleibt der Kontakt vollständig anonym.

Der Seelsorge-Kontakt bietet letztlich den direkten Kontakt zu einer speziell geschulten Vertrauensperson, unserem OnlinePfarrer Ramón Seliger an.
Manchmal braucht man einfach jemanden, der einfach nur zuhört, einen geistlichen Rat gibt oder seelischen Beistand leistet. Das kann jeder sein, aber ein Pfarrer ist durch seine Qualifikation und seine Schweigepflicht in besonderer Weise geeignet, um tiefe persönliche Fragen zu besprechen.


Wolke der Gebete | Gebetsanliegen Teilen | Seelsorge-Kontakt


Für die uns offenbarten Gebetsanliegen und Themen betet das Team der OnlineKirche regelmäßig zu seinen Teamtreffen.
In den vergangenen Wochen haben uns dutzende Gebetsanliegen erreicht. Vielen Dank dafür.