06.10.2020
6.10. Bibelabend in der Matrix

Wir laden ein zu einem Bibelabend als Bibel-Teilen in der Matrix: 6. Oktober, 21:00 Uhr

Das Bibel-Teilen, wie es heute in der Regel praktiziert wird, geht zurück auf eine Methode, die an einem südafrikanischen Pastoral-Institut in den 1970iger entwickelt wurde.

In mehreren Schritten, soll den Teilnehmern ein persönlicher Zugang zum Bibeltext eröffnet werden. Es geht also nicht um die wissenschaftliche Auslegung des Textes.

Der Text wird von jedem Teilnehmer gelesen und kann meditiert werden. Dann können zunächst Bibelworte oder Sätze laut ohne Kommentar oder Erklärung genannt werden, die die Teilnehmer in irgendweiner Weise berührt haben.

Es kann sich eine "Runde" anschließen, in der Eindrücke und Gedanken zum Text ausgesprochen werden ohne eine Wertung vorzunehmen.

Den Abschluß kann eine Gesprächsrunde bilden, in der gemeinsam nach der Bedeutung des Textes gesucht wird.

So werden im wahrsten Sinne des Wortes, die Bibelworte geteilt. Es kann überraschen, welche Worte den Teilnehmern dabei wichtig werden. Dies kann zu neuen eigenen Erkenntnissen verhelfen.

Auf Anregung eines Forum-Mitgliedes der OnlineKirche haben wir das Bibelteilen in dem Matrix-Chat-System Synod.im ausprobiert, welches von LibreChurch bereitgestellt wird. Es eignet sich gut für das Chat-Format und die Teilnehmer wünschen sich regelmäßige Termine.

Mehr Informationen zum Bibelteilen gibt dieser Wikipedia-Artikel

https://de.wikipedia.org/wiki/Bibel-Teilen

Informationen zum Matrix-Chat-Forum der OnlineKirche und wie man es nutzen kann gibt es auf dieser Seite 

https://onlinekirche.net/matrix