05.03.2021
Teil dein Brot mit den Hungrigen - Aktion zur Fastenspende der OnlineKirche

OnlineKirche startet Spendenprojekt in der Passions- und Fastenzeit 2021 

Die Idee ist aus einem Bibelabend der Gemeinde heraus entstanden: die OnlineKirche startet eine Spendenaktion und unterstützt in der Fastenzeit bedürftige Menschen. Hintergrund ist ein gemeinsamer Bibelabend und die Lektüre von Jesaja 58,1-9, dem Predigttext für den Sonntag vor der Passionszeit. Dort heißt es: "Das wäre ein Fasten, wie ich es liebe: Löst die Fesseln der zu Unrecht Gefangenen, bindet ihr drückendes Joch los! Lasst die Misshandelten frei und macht jeder Unterdrückung ein Ende! Teil dein Brot mit den Hungrigen!" (Jesaja 58,6f.) Daraus ist die Einsicht entstanden: das Fasten soll dem Nächsten dienen, vor allem den Armen und Unterdrückten. So ist die Idee entstanden ein gemeinsames Fastenprojekt in der Gemeinde der OnlineKirche zu starten.

Mit unserer Spende, die wir in der Fastenzeit und beim Gottesdienst am Palmsonntag, 28.3. sammeln, wollen wir Menschen in Not unterstützen. Konkret haben wir uns das Projekt der Berliner Stadtmission herausgesucht, bei dem zugleich bedürftige Menschen und Restaurants unterstützt werden. Dort gibt es die Idee, Restaurants, die im Moment nicht öffnen dürfen kochen zu lassen für Obdachlose. So haben alle etwas davon: die Restaurants und ihre Mitarbeiter und bedürftige Menschen, die sich über ein ganz besonderes Essen freuen dürfen. 

Wenn Du mitmachen und mit uns bedürftige Menschen unterstützen möchtest, wenn auch Du dein Brot teilen möchtest und mit deinem Fasten anderen Menschen helfen möchtest, dann ...

Spenden über Altruja:

ALTRUJA-PAGE-KEXI


Hier könnt ihr uns mit wenigen Klicks Geld via PayPal senden