07.05.2021
HimmelfahrtsGottesDienst 2021

Ein Stück vom Himmel

20b Gott hat Christus von den Toten auferweckt

und an seine rechte Seite im Himmel gesetzt.

21 Dort thront er hoch über Mächten und Gewalten, Kräften und Herrschaftsbereichen.

Er herrscht über alle, deren Namen man im Gebet anruft –

nicht nur in dieser, sondern auch in der kommenden Zeit.

22 Alles hat Gott ihm zu Füßen gelegt

und ihn zum Haupt über die ganze Gemeinde gemacht.

23 Sie ist sein Leib.

So ist sie die ganze Fülle dessen,

der alles in allem erfüllt: Christus.

Paulus im Brief an die Epheser, Kapitel 1,20b-23

Christi Himmelfahrt, das bedeutet nicht: „Ich bin dann mal weg.“ 
Sondern: „Ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende.“
„Ein Stück vom Himmel“ können wir erleben, wann und wo auch
immer, denn ER kann immer und überall da sein für uns.

Schau Dich am Himmelfahrtstag auf Deinem Spaziergang um nach einem Bild, einem Zeichen dafür, nimm es auf und bring es abends in den Gottesdienst mit!
Oder schau dich in Deinem Inneren, in deinen Erinnerungen und Erfahrungen um nach „einem Stück Himmel“, wie Du erlebt hast, dass ER Dir ganz nahe war oder dass „der Himmel über dir offen stand“! Davon kannst Du ein wenig erzählen.

Komm vorbei und feiere mit uns! Bring dich gern ein (info@onlinekirche.net) oder hör und sieh einfach zu. Am Himmelfahrtstag um 20:30 Uhr treffen wir uns bei Zoom. Einfach auf diesen Link klicken: https://zoom.us/j/99320638305  
Es ist übrigens völlig in Ordnung wenn du ein stiller Zuhörer(in) sein möchtest und deine Kamera und dein Mikro stumm geschaltet lässt. 

Bitte leg dir eine Kerze bereit, die wir dann gemeinsam anzünden können und so Gemeinschaft im Gottesdienst erfahren. Wir freuen uns auf Euch! 

 

Technisch Hinweise:  

Hier nochmals der Zoom-Link zum Mitfeiern: https://zoom.us/j/99320638305  

Du brauchst einen Computer, Tablet oder Handy mit der installierten Zoom-Software.  [Als Teilnehmer brauchst du keinen Account zu erstellen!] 

In der Software kannst du zwischen Sprecheransicht (wer gerade redet wird groß gezeigt) oder Gallerieansicht (du siehst alle Teilnehmer klein) umschalten. Je nachdem, was du lieber sehen möchtest. Parallel zum Bild gibt es eine Teilnehmerliste, um zu sehen, wer gerade dabei ist und einen Chat, um mit einzelnen oder allen per Schrift zu kommunizieren. 

Damit es kein Chaos gibt, ist es hilfreich, das eigene Mikrofon stumm zu schalten und nur anzuschalten, wenn man gerade etwas sagen möchte. Bei weniger Teilnehmern ist das noch nicht so wichtig, aber je größer die Gruppe ist, desto zivilisierter müssen wir moderieren und uns gegenseitig ausreden lassen.   

Falls etwas nicht funktioniert oder besonders gut war oder du sonst etwas sagen möchtest, gib uns doch hinterher Feedback, wie dir das Format gefallen hat und ob du dir das öfters wünschen würdest: Gerne per E-Mail an info@onlinekirche.net