12.11.2020
#herbstBUNT - Rückblick auf den Herbst bei der OnlineKirche

Der Herbst hat viele Farben. Und so war es auch für die OnlineKirche.

 

OnlineGottesdienst: 30 Jahre Deutsche Einheit

Den Beginn markierte der OnlineGottesdienst zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Ein ganz besonderes Projekt: Wir haben eine Gemeinde im Osten, in Walldorf bei Meinigen, mit einer Gemeinde im Westen, Lich in Hessen, verbunden in einem gemeinsamen Gottesdienst mit einer Gemeinde im Internet. Brücken bauen zwischen Ost und West, zwischen analoger und digitaler Kirche – das war unser Projekt. Und das am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit mit Menschen im Gottesdienst, die ihre persönlichen Geschichten erzählen, die schönen, aber auch die schweren aus 30 Jahren Ost und West. Das Ganze war dann vor allem im technischen Bereich eine ziemliche Herausforderung. Wir haben viel gelernt und es bleibt das Bild des Brückenbauers.

 

Teilnahme an Workshops und Tagungen zum Thema Digitalisierung

Die OnlineKirche war dann bei einer Reihe weiterer Termine mit dabei und hat etwa auf dem Ökumenetag in Erfurt vorgestellt, wie wir Gemeinde im Internet leben. Dabei begegnet uns immer wieder großes Interesse und wir freuen uns über den Austausch.

 

Digitale Gemeinschaft

Wir freuen uns sehr, dass die Gemeindeabende inzwischen ein fester Bestandteil und ein festes Format der OnlineKirche geworden sind. Inzwischen sind sie aus dem gemeinsamen Leben nicht mehr wegzudenken und alle zwei Wochen freuen sich Menschen auf ein Wiedersehen. Der gemeinsame Bibelabend in der Matrix richtet sich dabei noch einmal an eine ganz andere Zielgruppe und bietet Gelegenheit über ein Bibelabend ins Gespräch zu kommen.

 

#herbstBUNT

Über die sozialen Netzwerke haben wir im Oktober einen Aufruf gestartet und nach euren schönsten Herbstbildern gefragt. Herausgekommen ist eine wunderbare Mischung aus herbstlichen Bildern. Wer es verpasst hat, kann es hier noch einmal anschauen: