Willkommen beim interaktiven Online-Gottesdienst 
aus der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) in Weimar

Ab 10:00 Uhr beginnt der Stream hier.


Viel mehr als nur ein Video!

Wir feiern gemeinsam Gottesdienst un verbinden und im Gebet und im Hören auf Gottes Wort.

Hier findet ihr einen Livestream und Lieder, Texte und Interaktionsmöglichkeiten.

 


 

Ablauf

Musik

Hinweise zum OnlineGottesdienst

Musik

Begrüßung

Gebet

Lied

(zum Öffnen bitte anklicken)

1. Wir gehn hinauf nach Jerusalem 
in leidender Liebe Zeiten
und sehen, wie einer für alle stirbt, 
um uns einen Platz zu bereiten.

2. Wir gehn hinauf nach Jerusalem. 
Wer will bei dem Herren bleiben
und kosten von einem so bittern Kelch?
Die Angst soll uns nicht von ihm treiben.

3. Wir gehn hinauf nach Jerusalem,
das Opfer der Welt zu sehen,
zu spüren, wie unsere Not vergeht,
und unter dem Kreuze zu stehen.

4. Wir gehn hinauf nach Jerusalem,
zur Stätte der ewgen Klarheit.
Wo Leiden und Ohnmacht in unsrer Welt,
da finden wir Christus in Wahrheit.

Lesung 

Und als er in Betanien war im Hause Simons des Aussätzigen und saß zu Tisch,
da kam eine Frau,
die hatte ein Alabastergefäß mit unverfälschtem, kostbarem Nardenöl,
und sie zerbrach das Gefäß
und goss das Öl auf sein Haupt. 
Da wurden einige unwillig und sprachen untereinander:
Was soll diese Vergeudung des Salböls? 
Man hätte dieses Öl für mehr als dreihundert Silbergroschen verkaufen können
und das Geld den Armen geben.
Und sie fuhren sie an.
Jesus aber sprach:
Lasst sie! Was bekümmert ihr sie?
Sie hat ein gutes Werk an mir getan. 
Denn ihr habt allezeit Arme bei euch,
und wenn ihr wollt, könnt ihr ihnen Gutes tun;
mich aber habt ihr nicht allezeit. 
Sie hat getan, was sie konnte;
sie hat meinen Leib im Voraus gesalbt zu meinem Begräbnis. 
Wahrlich, ich sage euch:
Wo das Evangelium gepredigt wird in der ganzen Welt,
da wird man auch das sagen zu ihrem Gedächtnis, was sie getan hat.

Predigt Teil 1

Musik & Interaktion >> Hier Kommentare eingeben

(falls die Eingabe nicht klappt, hier der Ersatzlink: https://onlinekirche.ekmd.de/beten/gebetswolke/)

Predigt Teil 2

Refrain:

Da wohnt ein Sehnen tief in uns, o Gott,
nach dir, dich zu sehn, dir nah zu sein.
Es ist ein Sehnen, ist ein Durst nach Glück,
nach Liebe, wie nur du sie gibst.

1. Um Frieden, um Freiheit, um Hoffnung bitten wir.
In Sorge, im Schmerz – sei da, sei uns nahe, Gott.

Refrain

2. Um Einsicht, Beherztheit, um Beistand bitten wir.
In Ohnmacht, in Furcht – sei da, sei uns nahe, Gott.

Refrain

3. Um Heilung, um Ganzsein, um Zukunft bitten wir.
In Krankheit, im Tod – sei da, sei uns nahe, Gott.

Refrain

4. Dass du, Gott, das Sehnen, den Durst stillst, bitten wir.
Wir hoffen auf dich – sei da, sei uns nahe, Gott.

Refrain

Fürbitten

Nutze die Gebetswolke und trage Deine ganz persönlichen Gebetsanliegen ein: Worum möchtest Du Gott bitten? An wen möchtest Du ganz besonders denken? Gib Deine Gebetsanliegen in das Fenster ein und klicke auf Amen!
Wir greifen Deine Gebetsanliegen im Gottesdienst auf. 

Vater unser im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel,
so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute,
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.

Amen.

Lied 

1. Kreuz auf das ich schaue, steht als Zeichen da;
der, dem ich vertraue, ist in dir mir nah.

2. Kreuz, zu dem ich fliehe aus der Dunkelheit;
statt der Angst und Mühe ist nun Hoffnungszeit.

3. Kreuz, von dem ich gehe in den neuen Tag,
bleib in meiner Nähe, dass ich nicht verzag.

Segen

Musik

Verabschiedung & Hinweise


 

Kollekte

Für die Arbeit der OnlineKirche entstehen gerade aktuell zusätzliche Kosten, die nicht durch den regulären Haushalt gedeckt sind. Wir bitten Sie um Ihre Unterstützen. Vielen Dank!

Hier findest du alternativ unsere Bankverbindung für Überweisungen.


Hinweis: Bleibt der OnlineKirche auch auf Facebook und Instagram verbunden. Dort gibt es tägliche Andachten, Videos und Worte der Hoffnung!