11.09.2020
OnlineGottesdienst aus Ost und West - 30 Jahre Deutsche Einheit am 3.10.

OnlineKirche feiert OnlineGottesdienst mit Kirchengemeinden aus Ost und West

"In Christus gilt nicht Ost noch West" - so heißt es in einem bekannten Kirchenlied. Gilt das auch für 30 Jahre Deutsche Einheit, die wir in diesem Jahr feiern? Dieser Frage wollen wir als OnlineKirche in einem OnlineGottesdienst am 3.10., 17 Uhr nachgehen. Das besondere daran: wir verbinden zwei Kirchengemeinden aus dem Westen und dem Osten Deutschlands und feiern gemeinsam. Menschen erzählen ihre Geschichten aus 30 Jahre Deutsche Einheit, die schönen, aber auch die schwierigen. Wir hören im Gottesdienst auf Lieder aus dem Osten und Westen und gehen der Frage nach: wo stehen wir heute gemeinsam 30 Jahre später? Wofür sind wir dankbar? Was bleibt offen bis heute und was bleibt zu hoffen von der Zukunft?

Der Gottesdienst verbindet die Kirchengemeinden in Lich/Hessen und Walldorf/Thüringen auf digitalem Weg. Das Gebet aus dem Westen und den Segen aus dem Osten. Und auch die Gemeinde im Internet kann an dem Gottesdienst teilnehmen, mitbeten und Fürbitten einbringen.

Seid dabei am 3.10., 17:00 Uhr auf www.onlinekirche.net