Leben als Gottes Kinder

Andacht feiern mit der OnlineKirche. Allein oder in Gemeinschaft, mit Hilfe des PC oder dem Smartphone. 13.1.2019

 

Lied:
Meine Hoffnung und meine Freude   > Lied abspielen auf Youtube

Meine Hoffnung und meine Freude
Meine Stärke, mein Licht
Christus meine Zuversicht
Auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht
Auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht.


Psalm:

HERR, du hast mich erforscht
Und kennst mich genau.
     Ob ich sitze oder stehe: Du weißt es.
     Mein Absicht kennst du von fern.
Ob ich gehe oder ruhe: Du bemerkst es.
Alle meine Wege sind dir bekannt.
     Zu wunderbar ist dieses Wissen für mich.
     Es ist mir zu hoch: Ich kann es nicht fassen.
Würde ich in den Himmel steigen: Du bist dort.
Würde ich mich in der Unterwelt verstecken:
Du bist auch da.
     Schau doch, ob ich auf falschem Weg bin!
     Und führe mich auf dem Weg, der Zukunft hat!

Psalm 139* (BasisBibel)  > Der ganze Psalm zum Nachlesen


Bibelwort:
„Alle, die sich vom Geist Gottes führen lassen, sind Kinder Gottes.“
Römerbrief 8,14 (BasisBibel 2017)  > Bibelstelle zum Nachlesen


Auslegung:

Die Kinder Gottes soll man an ihrem Geist erkennen.
Nun, wie sieht er aus, der Geist Gottes?
Wohlgemerkt: an ihrem Geist, und nicht zuvorderst an ihren Taten!

Es ist der gute Geist Gottes,
der Hoffnung gibt, wo längst keine Hoffnung mehr ist,
Es ist der gute Geist Gottes, der Menschen zusammenführt und nicht entlang von Hautfarbe, Geschlecht oder politischer Meinung trennt.
Es ist der gute Geist Gottes, der dem Leben dient,
der Freude schenkt, der Liebe wachsen lässt und der uns vor dem Hochmut bewahrt,
als hätten wir das Leben in unserer Hand.

Wohl denen, den der Geist Gottes ins Gesicht geschrieben steht:
Das sanfte Lächeln oder das breite Grinsen,
die liebevollen Falten, die das Leben ins Gesicht gezaubert haben,
die Gelassenheit angesichts derer, die den Weltuntergang herbeischreien.
Der Geist Gottes hat viele Gesichter,
er hat unsere Gesichter!
Das Gesicht der Kinder Gottes.

 

Gebet:

Gott,
wir sind Kinder Gottes,
nennen dich Vater und Mutter,
und kommen voll Vertrauen zu Dir.

Wir bitten dich:
Sende uns deinen guten Geist,
damit wir leben können als Kinder Gottes.
Lehre uns gerecht zu leben und nicht auf Kosten anderer.
Lass uns den Frieden suchen und der Gewalt und dem Hass widerstehen.
Behüte uns auf unseren Wegen
Und schenke uns Deinen Segen.
Amen.