20.04.2019
Der Herr ist auferstanden!

Andacht feiern mit der OnlineKirche. Allein oder in Gemeinschaft, mit Hilfe des PC oder dem Smartphone.

Zu Ostern feiern wir die Auferstehung Jesu Christi von den Toten!
Wir feiern das Leben!

Lied
Er ist erstanden, Halleluja!

1. Er ist erstanden, Halleluja!
Freut euch und singet, Halleluja!
Denn unser Heiland hat triumphiert,
all' seine Feind' gefangen er führt.

Refrain:
Lasst uns lobsingen vor unserem Gott,
der uns erlöst hat vom ewigen Tod.
Sünd' ist vergeben, Halleluja!
Jesus bringt Leben. Halleluja!

Bibelwort
Markusevangelium 16,1-8

1 Als der Sabbat vorbei war,

kauften Maria aus Magdala,

Maria, die Mutter von Jakobus,

und Salome duftende Öle.

Sie wollten die Totensalbung vornehmen.

2 Ganz früh am ersten Wochentag

kamen sie zum Grab.

Die Sonne ging gerade auf.

3 Unterwegs fragten sie sich:

»Wer kann uns den Stein vom Grabeingang wegrollen?«

4 Doch als sie zum Grab aufblickten, sahen sie,

dass der große, schwere Stein schon weggerollt war.

5 Sie gingen in die Grabkammer hinein.

Dort sahen sie einen jungen Mann

auf der rechten Seite sitzen,

der ein weißes Gewand trug.

Die Frauen erschraken sehr.

6 Aber er sagte zu ihnen:

»Ihr braucht nicht zu erschrecken.

Ihr sucht Jesus aus Nazaret,

der gekreuzigt worden ist.

Gott hat ihn vom Tod auferweckt,

er ist nicht hier.

Seht, da ist die Stelle,

wo sie ihn hingelegt hatten.

7 Macht euch auf!

Sagt es seinen Jüngern

und besonders Petrus:

Jesus geht euch nach Galiläa voraus.

Dort werdet ihr ihn sehen,

wie er es euch gesagt hat.«

8 Da flohen die Frauen aus dem Grab

und liefen davon.

Sie zitterten vor Angst

und sagten niemandem etwas,

so sehr fürchteten sie sich.

Auslegung

Ostern - das ist der Sieg des Lebens über den Tod!

Ostern ist neues Leben,

dass um all das leid und das Kreuz in der Welt weißm

aber mit einem Leuchten im Gesicht.

Leben II

Ich falle nicht aus Gottes Hand.
Ich halte mich. Ich bleibe fest.
Wann immer mich das Leben fand
Und würgte mich. Ein Rest
in mir blieb ungerührt.
Verführt
vom Leben, lebe ich.
Und wirfts mich:
Ich erhebe mich.

Eva Strittmatter
 

Gebet

Lebendiger Gott,

zu Ostern hast du in Jesus Christus den Tod besiegt.

Wir bitten dich:

Komm auch in unser Leben und befreie uns.

Schenke uns Hoffnung und Zuversicht.

Und lass uns dein Licht hell leuchten.

Amen.