23.07.2020
Ab in den Sommer

Ob am Strand oder in den Bergen, ob zu Hause oder am anderen Ende der Welt: Gott geht mit und will dich erfrischen!

Am Beginn beim Anzünden einer Kerze:

Im Namen Gottes,
des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Amen.

Psalm 104

Lobe den HERRN, meine Seele!
HERR, mein Gott, du bist sehr groß;
   Du lässest Brunnen quellen in den Tälern,
   dass sie zwischen den Bergen dahinfließen,
dass alle Tiere des Feldes trinken
und die Wildesel ihren Durst löschen.
   Darüber sitzen die Vögel des Himmels
   und singen in den Zweigen.
Du tränkst die Berge von oben her,
Du machst neu das Antlitz der Erde.
   Ich will dem HERRN singen mein Leben lang
   und meinen Gott loben, solange ich bin.Lobe den HERRN, meine Seele! Halleluja!

 

Auslegung

Das letzte halbe Jahr hat uns verändert.
Die Erfahrung der Coronapandemie hat vieles fraglich werden lassen:
Haben wir wirklich unser ganzes Leben in den eigenen Händen?
Oder gibt es zwischen Himmel und Erde auch Dinge, die größer sind als wir?

Gott lädt uns ein, bei ihm Kraft zu tanken.
Lassen wir uns erfrischen, ob an der See, in den Bergen oder auch wo ganz anders.
Machen wir bei Gott fest und nutzen wir die Auszeit von unserem Alltag um auch neue Einsichten zu gewinnen:
Einsichten von Gott und Einsichten, was uns wirklich wichtig ist.

Und dann lasst uns neue Akzente setzen!
Wer weiß, wozu Gott uns führen möchte ... mit neuen Kräften!

 

Gebet

Gott, wir danken dir für den Sommer,
für die warmen Sonnenstrahlen,
für die Freude an der frischen Luft und der Natur,
für die Gemeinschaft mit den Menschen, die uns am Herzen liegen.
Wir bitten dich:
um deinen guten Geist,
um offene Augen und Herzen,
um den Sommer zu genießen.
Möge dein Geist uns erfrischen und neue Kräfte schenken.
Möge er uns behüten auf allen unseren Wegen in diesem Sommer.
Sei bei allen Menschen, die sich nach Erholung und Erfrischung sehnen,
sei bei allen, die kraft- und mutlos sind und schenken Ihnen neue Kraft zum Leben.

Amen.

 

Segen

Es segne und behüte uns der lebendige und der barmherzige Gott,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.  
Amen.