Im Gebet wenden wir uns an Gott. Wir teilen unsere Gedanken, Freuden, Sorgen mit ihm und glauben, dass er wohlwollend zuhört.

In der EKM gibt es die gute Tradition, bei regelmäßigen Treffen für Anliegen aus der Landeskirche zu beten. Das kann in freier, in liturgischer oder wechselnder Form passieren. Hier ein Beispiel für eine mögliche Liturgie.

Aktuelle Anliegen